Entdecken Sie alle unsere Tipps für die reife Haut, um diesen neuen Übergang in Ihrem eigenen Tempo und in völliger Gelassenheit zu durchleben.​

#MYSKINMYRHYTHM

Entdecken Sie alle unsere Tipps für die reife Haut, um diesen neuen Übergang in Ihrem eigenen Tempo und in völliger Gelassenheit zu durchleben.​

#MYSKINMYRHYTHM

EINE SCHÖNE HAUT MIT 50 UND MEHR?

Die Wechseljahre bringen Veränderungen mit sich: Der Körper verändert sich, auch unsere Haut verändert sich. Dehydrierte Haut, Trockenheit und Hautempfindlichkeit, Festigkeitsverlust, Auftreten von Falten, manchmal Aknepickel, ein matterer, weniger einheitlicher Teint?


Hier ein paar Tipps, um die Jugendlichkeit unseres Gesichts zu bewahren und die Schönheit reifer Haut zu aktivieren!

1. EINE GUTE HYDRATATION

Die Hautalterung führt zu einer so genannten seneszenten Haut: dünnere, weniger geschmeidige Haut. Visuell können wir ausgeprägtere Falten, Dehydrierungsstreifen und eine allgemeine Erschlaffung der Haut im Gesicht beobachten.


Jede Frau hat jedoch ihre eigene Reaktion auf diese Veränderungen. Die Bedürfnisse unserer Haut können unterschiedlich sein.


Um die richtige Creme auszuwählen, ist es wichtig, Ihren Hauttyp zu bestimmen.

Reife und trockene Haut, die zu Unbehagen, Spannungsgefühl und Juckreiz neigt, wird zu Cremes auf Ölbasis greifen, die Ihre Haut tiefgehend nähren.

Reife gemischte bis fettige Haut wird zu einer helleren und erfrischenden Cremetextur. 

2. WIE KANN MAN DIE ZEICHEN DES ALTERNS BEKÄMPFEN?

Konzentrieren Sie sich auf das Serum: eine Intensivbehandlung voller Wirkstoffe, die die Zeichen der Zeit für eine straffere und dichtere Haut sichtbar korrigieren und vermindern und gleichzeitig dem Auftreten von Falten vorbeugen. 


Wenn Sie zu Pigmentflecken neigen, greifen Sie zu Produkten, die Vitamin B3 enthalten.


Wenn sich die Wechseljahre manchmal auf das Auftreten von Schönheitsfehlern wie Akne reimen, geraten Sie nicht in Panik, sondern greifen Sie zu lokalen Behandlungsprodukten.

3. IM TÄGLICHEN LEBEN

Eine reife Haut ist eine zerbrechliche Haut, dünner und daher weniger widerstandsfähig gegen äußere Aggressionen, weshalb man sich immer vor der Sonne schützen muss: einer der ersten Faktoren der Hautalterung.


Denken Sie an die Gesichtsgymnastik! Wenn Sie Ihr Gesicht beim Auftragen dieser Produkte massieren, werden die Energie und die Ausstrahlung Ihrer Haut angeregt und Ihre Gesichtszüge geglättet.


Das kleine Extra: Geben Sie Ihrem Teint seine natürliche Ausstrahlung zurück, entscheiden Sie sich für ein leichtes Make-up mit einem Teint-Serum: Es ist voller Wirkstoffe und wird Ihre Haut mit einem getönten Schleier vereinheitlichen, um sie zu sublimieren.

17/06/2020
Share
Tags:   Beauty Tips, Trends

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN