MEINE REZEPTE MIT D-TOX-EFFEKT FÜR DAS WOCHENENDE

  (FRÜHSTÜCK)




Ein zweitägiges Ernährungsprogramm mit D-Tox-Effekt, um sich leichter zu fühlen und die reine Ausstrahlung der Haut zum Vorschein zu bringen..

MEIN D-TOX MORGENGETRÄNK

- 2 Tassen heißes Wasser (ca. 500 ml))

 

- 2 Esslöffel Apfelessig (rohe, ungefilterte Sorte inkl. Essigmutter))

 

- 2 Esslöffel Zitronensafte

 

- 1 Teelöffel frischer Ingwer, gerieben

 

- ¼ Teelöffel Zimt


Alle Zutaten vermischen. 15 Minuten in heißem Wasser ziehen lassen.

MEIN HAUSGEMACHTER KRÄUTERTEE ZUM ENTSPANNEN

- 2 Tassen heißes Wasser (ca. 500 ml))

 

- 1 Teelöffel Kamille

 

- 1 Teelöffel Zitronenmelisse

 

- ¼ Teelöffel Lavendel


Alle Zutaten 5 Minuten in heißem Wasser ziehen lassen.

FRÜHSTÜCKSBOWL MIT OMEGA-3- SÄUREN UND ANTIOXIDANTIEN

- 3 Esslöffel Leinsamen, gemahlen

 

- 2 Esslöffel Chia-Samen

 

- 1 sehr reife Banane

 

- eine Handvoll Blaubeeren, Brombeeren oder andere Beeren

 

- 250 ml Kefir*


Kefir, gemahlene Leinsamen und Chia-Samen, in einer großen Schüssel vermischen und 10 Minuten ruhen lassen,damit die Chia-Samen weich werden. Banane schälen, zerkleinern und untermischen, dann Beeren hinzufügen.

 

Guten Appetit!


* Kefir ist ein durch Fermentation entstehendes Sauermilchprodukt und schmeckt wie ein Yoghurt-Drink. Kefir entsteht im Rahmen eines Gährungsprozesses und ist daher auch für Menschen mit Laktoseunverträglichkeit geeignet. Kefir und Joghurt haben einiges gemeinsam. Sie werden aus Milch hergestellt und haben einen cremigen, säuerlichen Geschmack. Sie enthalten außerdem eine große Menge an Proteinen, Kalzium, B-Vitaminen, Potassium und Probiotika. Der Unterschied? Kefir ist dünnflüssiger als Jogurt und daher leichter zu trinken. Und er verfügt über höhere Anteile an Proteinen und Probiotika.

26/06/2020
Share
Tags:   #Beauty salon,   #Portrait,   #Skin,   #Talks,   #Wellness

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Image without a name

WAS IST DER ZUSAMMENHANG ZWISCHEN SCHLAF UND DER PHYSIOLOGIE DER HAUT

ENTDECKEN

WAS IST DER ZUSAMMENHANG ZWISCHEN SCHLAF UND DER PHYSIOLOGIE DER HAUT

ENTDECKEN