Entdecken Sie alle unsere Tipps für die reife Haut, um diesen neuen Übergang in Ihrem eigenen Tempo und in völliger Gelassenheit zu durchleben.

#MYSKINMYRHYTHM

Entdecken Sie alle unsere Tipps für die reife Haut, um diesen neuen Übergang in Ihrem eigenen Tempo und in völliger Gelassenheit zu durchleben.

#MYSKINMYRHYTHM

HIER SIND EIN PAAR IDEEN FÜR SÜSSE UND SALZIGE SNACKS:

FÜR LECKEREIEN, DIE ZUGLEICH FÜR EINE GUTE BALANCE SORGEN!

1. SELBSTGEMACHTES MÜSLI

Müsli ist sehr einfach zuzubereiten:


- Haferflocken (Roggen, Gerste, Buchweizen...je nach Ihren Vorlieben)

- Ölsaaten wie Mandeln, Hasel- und Pecannüsse, etc

- Trockenfrüchte: Aprikosen, Trauben oder Goji-Beeren, die sehr empfehlenswert und wertvoll sind, um Osteoporose vorzubeugen sowie um den Blutzucker und den Blutdruck zu regulieren.

- Optional: dunkle Schokoladenstückchen oder Kokosnussraspeln


Für das perfekte Müsli beachten Sie folgende Mengenangaben:

2/3 Haferflocken

1/3 Ölsaaten

¼ Trockenfrüchte oder andere Zutaten Ihrer Wahl.


Mischen Sie einfach die von Ihnen gewählten Zutaten zusammen und bewahren Sie Ihr Müsli nach der Zubereitung an einem trockenen Ort auf.


Sie mögen lieber knusprige und köstliche Leckereien? Dann ist Granola perfekt für Sie!


Mischen Sie auf der gleichen Müslibasis die Flocken und Ölsaaten mit etwas Agavendicksaft oder Honig. Verteilen Sie die Mischung auf einem Backblech mit Backpapier und schieben Sie dieses für 10 Minuten bei 160° in den Ofen. Am Ende der Backzeit mischen Sie alles erneut und schieben die Mischung für weitere 10 Minuten in den Ofen. Lassen Sie die Müslimischung abkühlen und fügen sie dann die restlichen Zutaten (Trockenfrüchte, Schokolade, Kokosnussraspeln usw.) hinzu.


Beide Rezepte schmecken auch gut mit Joghurt und Obst.


Für das kleine Extra: Rote Früchte sind ausgezeichnete Verbündete im Kampf gegen die Hautalterung und fördern die Kollagenproduktion.

2. ENERGIE BALLS

Ideal, wenn Sie einen Energiekick benötigen – und sie lassen sich ganz vielfältig zusammenstellen!


Zutaten:

- 100 g Ölsaaten Ihrer Wahl

- 80 g Trockenfrüchte

- ½ Esslöffel Erdnuss-, Mandel- oder Haselnussbutter


Wir mischen das Ganze und formen Kugeln zwischen unseren Händen.


Sie können die Kugeln mit Matcha-Pulver bestäuben, einem Anti-Aging-Verbündeten, der reich an Antioxidantien ist, ungesüßtem Kakao, Kokosnussraspeln, etc... Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf!

3. SELBSTGEMACHTER HUMMUS

- 200 g gewaschene und abgetropfte Kichererbsen (bewahren Sie den Saft unbedingt auf!)

- 1 Esslöffel Olivenöl

- 1 Teelöffel Tahini (Sesampaste)

- ½ Knoblauchzehe

- Saft einer Zitrone


Beginnen Sie mit dem Pürieren der Kichererbsen. Geben Sie den Kichererbsensaft hinzu, bis Sie eine cremige Konsistenz erhalten. Fügen Sie dann die restlichen Zutaten hinzu.


Genießen Sie den Hummus mit Ihrem Lieblingsrohkostgemüse, in dünnen Streifen geschnittenen.

17/06/2020
Share
Tags:   Beauty Tips, Trends

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN